SV Mehring - TSV Neumarkt St. Veit (4:0)

Herbe Pleite für Neumarkt St. Veit

SV Mehring - TSV Neumarkt St. Veit (4:0)
+
SV Mehring - TSV Neumarkt St. Veit (4:0)

Der TSV Neumarkt St. Veit blieb gegen den SV Mehring chancenlos und kassierte eine herbe 0:4-Klatsche. Die Beobachter waren sich einig, dass der TSV Neumarkt St. Veit als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Im Hinspiel sahen die Zuschauer Tore satt. 2:2 trennten sich die Teams.

Offensiv sticht der SV Mehring in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 63 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte die Heimmannschaft seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her. Der Tabellenprimus sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf 13 summiert. In der Bilanz kommen noch vier Unentschieden und zwei Niederlagen dazu.


Der TSV Neumarkt St. Veit hat auch nach der Pleite die zehnte Tabellenposition inne. Am kommenden Samstag trifft der SV Mehring auf den SV Unterneukirchen (14:00 Uhr), der TSV Neumarkt St. Veit reist tags zuvor zum TV 1864 Altötting (19:30 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare