Vorbericht: FC Grünthal II - DJK-SV Pleiskirchen

Grünthal II will den ersten Saisonsieg

Vorbericht: FC Grünthal II - DJK-SV Pleiskirchen
+
Vorbericht: FC Grünthal II - DJK-SV Pleiskirchen

Die Zweitvertretung des FC Grünthal konnte in den letzten neun Spielen nicht punkten. Mit dem DJK-SV Pleiskirchen kommt am Samstag auch noch ein starker Gegner. Die 16. Saisonniederlage kassierte der FC Grünthal II am letzten Spieltag gegen den SV Aschau/Inn. Der DJK-SV Pleiskirchen dagegen tritt mit breiter Brust an, wurde doch der TV 1864 Altötting zuletzt mit 2:0 besiegt. Grünthal II möchte gegen Pleiskirchen die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 0:10 deutlich unterlag.

Die Offensive des FC Grünthal II zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – sieben geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Die Rückrunde läuft bereits. Aber der Gastgeber hat auch jetzt noch keinen einzigen Sieg auf dem Konto. Mit lediglich zwei Zählern aus 18 Partien steht das Schlusslicht auf dem Abstiegsplatz. 92 Gegentreffer musste die Zweite des Clubs aus Unterreit im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr.


Auf fremdem Terrain reklamierte der DJK-SV Pleiskirchen erst fünf Zähler für sich. Die Leistungssteigerung des Gastes lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo der Sportverein Pleiskirchen einen deutlich verbesserten sechsten Platz einnimmt. Die Hinserie schloss man auf Rang zwölf ab. Die Zwischenbilanz von Pleiskirchen liest sich wie folgt: sechs Siege, drei Remis und neun Niederlagen. Der Pleiskirchener Sportverein findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Gegen den FC Grünthal II sind für den DJK-SV Pleiskirchen drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare