FC Grünthal II - DJK-SV Pleiskirchen (0:5)

Lehrstunde für Grünthal II

FC Grünthal II - DJK-SV Pleiskirchen (0:5)
+
FC Grünthal II - DJK-SV Pleiskirchen (0:5)

Der DJK-SV Pleiskirchen zog der Reserve des FC Grünthal das Fell über die Ohren: 0:5 lautete das bittere Resultat aus Sicht des Gastgebers. Der DJK-SV Pleiskirchen ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Der Gast hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 10:0 durchgesetzt.

Die Offensive des FC Grünthal II zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – sieben geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Die Misere des Tabellenletzten hält an. Insgesamt kassierte die Zweite des Clubs aus Unterreit nun schon zehn Niederlagen am Stück. Die Saison neigt sich dem Ende entgegen und die Reserve des FCG hat noch keinen einzigen Sieg auf dem Konto. Die Grünthaler Zweite bleibt abwehrschwach und damit weiter im unteren Tabellendrittel.


Durch den klaren Erfolg über den FC Grünthal II ist der DJK-SV Pleiskirchen weiter im Aufwind. Pleiskirchen bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sieben Siege, drei Unentschieden und neun Pleiten. Der Sportverein Pleiskirchen macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position acht.

Die Defensivleistung des FC Grünthal II lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen den DJK-SV Pleiskirchen offenbarte Grünthal II eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga.


In zwei Wochen trifft der FC Grünthal II auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 05.05.2019 den TuS Alztal Garching auf eigener Anlage begrüßt. Der DJK-SV Pleiskirchen erwartet am Sonntag den SC Danubius Waldkraiburg.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare