Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DJK-SV Pleiskirchen - FC Perach (2:1)

Pleiskirchen zurück in der Spur

DJK-SV Pleiskirchen - FC Perach (2:1)
+
DJK-SV Pleiskirchen - FC Perach (2:1)

Pleiskirchen - Das Auswärtsspiel des FC Perach endete erfolglos. Gegen den DJK-SV Pleiskirchen gab es nichts zu holen. Der Gastgeber gewann die Partie mit 2:1. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Am Ende ging die Tendenz in eben diese Richtung – es war lediglich ein Treffer, der über Sieg und Niederlage entschied. Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen, Perach hatte sie letztendlich mit 1:0 für sich entschieden.

Mit dem Ende der Spielzeit strich Pleiskirchen gegen den FCP die Optimalausbeute ein.

Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der SVP deutlich. Insgesamt nur sieben Zähler weist der Sportverein Pleiskirchen in diesem Ranking auf. Der Pleiskirchener Sportverein macht in der Tabelle Boden gut und steht nun auf Platz acht.

Der Angriff des FC Perach wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 34-mal zu. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar beim Gast. Von 15 möglichen Zählern holte man nur fünf. In der Tabelle liegt der Peracher FC nach der Pleite weiter auf dem dritten Rang.

Der DJK-SV Pleiskirchen hat das nächste Spiel erst in 22 Wochen, am 08.04.2018 gegen den FC Mühldorf. In 22 Wochen trifft Perach auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 08.04.2018 den SV Aschau/Inn auf eigener Anlage begrüßt.

Kommentare