SV Aschau/Inn - TSV Winhöring (2:0)

Dritte Pleite von Winhöring in Serie

+
SV Aschau/Inn - TSV Winhöring (2:0)

Gegen den SV Aschau/Inn holte sich der TSV Winhöring eine 0:2-Schlappe ab. Das Hinspiel war 5:3 zugunsten des TSV Winhöring ausgegangen.

Die drei Punkte brachten für den SV Aschau/Inn keinerlei Veränderung hinsichtlich der Tabellenposition.

In der Verteidigung des TSV Winhöring stimmt es ganz und gar nicht: 44 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Der Gast taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen. Der TSV 1955 kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf elf summiert. Ansonsten stehen noch fünf Siege und vier Unentschieden in der Bilanz. In der Tabelle liegt das Team vom Schloss Winhöring nach der Pleite weiter auf dem zwölften Rang. Am kommenden Freitag trifft der SV Aschau/Inn auf den TSV 1852 Neuötting, der TSV Winhöring spielt tags darauf gegen den DJK-SV Pleiskirchen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Auch interessant

Kommentare