Vorbericht: TuS Alztal Garching - FC Perach

FC Perach in der Fremde eine Macht

+
Vorbericht: TuS Alztal Garching - FC Perach

Nach vier Partien ohne Sieg braucht der TuS Alztal Garching mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den FC Perach. Zuletzt kassierte der TuS Alztal Garching eine Niederlage gegen den FC Mühldorf – die neunte Saisonpleite. Am letzten Spieltag nahm der FC Perach gegen den DJK-SV Pleiskirchen die fünfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Im Hinspiel hatte Perach als 1:0-Sieger Profit aus dem Heimvorteil gezogen.

Der TuS Alztal Garching findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Der Angriff ist beim Heimteam die Problemzone. Nur 23 Treffer erzielte der TuS Garching/Alz bislang.

Der FC Perach nimmt mit 27 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Der TuS Alztal Garching bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der FC Perach bislang zu überzeugen. Die letzten Auftritte von Garching waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Die Leistungskurve von Perach zeigt steil nach unten und so wartet man nun schon seit vier Spielen auf den nächsten Sieg. Vor allem die Offensivabteilung des Gastes muss der TuS Alztal in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Formal ist der TuS Alztal Garching im Spiel gegen den FC Perach nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Garching Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Auch interessant

Kommentare