Vorbericht: TV 1864 Altötting - SV Mehring

SVM will Trend fortsetzen

+
Vorbericht: TV 1864 Altötting - SV Mehring

Setzt der TV 1864 Altötting der Erfolgswelle des SV Mehring ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastes brachten eine starke Ausbeute ein. Zuletzt musste sich der TV 1864 Altötting geschlagen geben, als man gegen den FC Perach die achte Saisonniederlage kassierte. Der SV Mehring dagegen siegte im letzten Spiel und hat nun 55 Punkte auf dem Konto. Im Hinspiel behielt der Tabellenführer mit 4:2 auf heimischem Terrain die Oberhand.

Im Angriff brachte der TV 1864 Altötting deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 29 geschossenen Treffern erkennen lässt. Aufgrund der eigenen Heimstärke (7-1-3) wird der TVA 1864 diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen.

Beim SV Mehring greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 26 Gegentoren stellt der Aufsteiger die beste Defensive der Kreisklasse 3. Mehring scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sieben Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Der Sportverein Mehring wartet mit einer Bilanz von insgesamt 17 Erfolgen, vier Unentschieden sowie zwei Pleiten auf.

Vor allem die Offensivabteilung des SV Mehring muss der TV 1864 Altötting in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als dreimal pro Spiel. Mit dem SV Mehring trifft der TV 1864 Altötting auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Auch interessant

Kommentare