Vorbericht: TV 1864 Altötting - TSV 1852 Neuötting

TV 1864 Altötting startet gegen Neuötting

+
Vorbericht: TV 1864 Altötting - TSV 1852 Neuötting

Am kommenden Samstag trifft der TV 1864 Altötting auf den TSV 1852 Neuötting. Letzte Woche siegte der TVA gegen den DJK-SV Pleiskirchen mit 4:2. Damit liegt Altötting mit 17 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Neuötting gewann das letzte Spiel gegen den SV Unterneukirchen mit 1:0 und belegt mit elf Punkten den elften Tabellenplatz. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (2:2) begnügt.

Der TV 1864 Altötting holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 13 Zähler. Aus diesem Grund dürften die Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. Im Tableau ist für Altötting mit dem siebten Platz noch Luft nach oben. Nach zwölf Spielen verbucht der TVA fünf Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der TV 1864 Altötting nur einen Sieg zustande.

Der TSV 1852 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Die formschwache Abwehr, die bis dato 33 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des TSV 1852 Neuötting in dieser Saison. Zu den drei Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei Neuötting sieben Pleiten. Der TSV 1852 ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Auch interessant

Kommentare