Vorbericht: TSV 1852 Neuötting - FC Mühldorf

Neuötting ist Gastgeber für Mühldorf

Vorbericht: TSV 1852 Neuötting - FC Mühldorf
+
Vorbericht: TSV 1852 Neuötting - FC Mühldorf

Am Freitag trifft der TSV 1852 Neuötting auf den FC Mühldorf. Der TSV 1852 Neuötting siegte im letzten Spiel souverän mit 3:1 gegen den TSV Winhöring und muss sich deshalb nicht verstecken. Der FC Mühldorf dagegen zog gegen den SV Unterneukirchen am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren. Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt. Die Mannschaften hatten sich remis mit 2:2 getrennt.

Im Tableau ist für den TSV 1852 Neuötting mit dem neunten Platz noch Luft nach oben.


Der FC Mühldorf findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem Gast Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim TSV 1852 Neuötting? Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft Neuötting über zweimal pro Partie. Der FC Mühldorf aber auch! Die Zuschauer dürften ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein. Der TSV 1852 liegt Mühldorf dicht auf den Fersen und könnte den FCM bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Mit dem TSV 1852 Neuötting spielt der FC Mühldorf gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare