Rott gewinnt in Emmering!

Der ASV Rott bleibt als einziges Team in der Kreisklasse 2 auch am zweiten Spieltag ohne Punktverlust. Nach dem 2:0 gegen Forsting zum Auftakt, konnte der ASV auch in Emmering einen Dreier einfahren. Die Gäste gewannen verdient mit 2:1 und übernehmen dadurch die Tabellenführung. Emmering hingegen steht in den kommenden Wochen bereits unter Zugzwang. Der TSV hat mit einem Zähler aus zwei Spielen einen weniger guten Saisonstart hingelegt.

Johannes Ganslmaier (47.) und Andreas Zimpel (74.) erzielten die Treffer für den ASV. Den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1 markierte Thomas Köck in der 59. Spielminute.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare