Remis im Auftaktspiel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Im ersten Spiel der neuen Saison empfing der Aufsteiger aus Feldkirchen die Gäste aus Babensham. Nach der deutlichen Klatsche im letzten Vorbereitungsspiel gegen Westerndorf wusste die Heimelf aufgrund der angespannten Personalsituation (10 Spieler im Urlaub bzw. Verletzt) nicht wo sie steht.

In den Anfangsminuten waren beide Mannschaften darauf bedacht keinen Fehler zu machen und den Ball erst mal in den eigenen Reihen zu halten. Feldkirchen legte die Anfangsnervosität jedoch schnell ab und kam nach einem tollen Solo von Johannes Wagener über die linke Seite und perfektem Rückpass auf den einlaufenden Matthias Dietl zum 1:0. Von nun an übernahm Feldkirchen das Kommando im Spiel, ein weiterer Treffer wollte aber weder Thomas Schaberl noch Axel Schuldes gelingen, die beide am Torwart scheiterten.Von Babenshamer Seite kam nur bei Standardsituationen Gefahr auf, allerdings war die Führung der Hausherren nie wirklich in Gefahr. So ging es mit der 1:0 Führung in die Kabine zum Pausentee.

In der zweiten Halbzeit konnte Feldkirchen zunächst nicht an die gute 1.Hälfte anknüpfen und kassierte somit folgerichtig den Ausgleich. Nach einem schnell vorgetragenen Konter, musste David Sturm aus 3m nur noch den Fuß hinhalten und zum 1:1 einschieben.Im Anschluss daran, hatte Babensham kurz Oberwasser, allerdings bekam Feldkirchen das Spiel wieder in den Griff und konnte sich gute Chancen erspielen.Allerdings scheiterte Thomas Schaberl aus 10 Metern am Lattenkreuz, ehe Axel Schuldes kurz vor Schluss den Siegtreffer auf dem Fuß hatte, sein Schuß ging jedoch um Haaresbreite am Babenshamer Gehäuse vorbei.

Unter dem Strich eine aus Feldkirchner Sicht unnötige Punkteteilung, da aufgrund des Chancenplus der Sieg durchaus drin gewesen wäre.

 

Für die junge Feldkirchner Mannschaft gilt es nun am kommenden Samstag beim Vorjahreszweiten SV Waldhausen an die letzten 20 Minuten des Auftaktspiels anzuknüpfen und so möglichst den ersten 3er in der neuen Saison einzufahren.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare