Ramerberg nutzt die Chance

Mit dem 2:0-Heimerfolg gehört jetzt auch der SV Ramerberg zu den Aufstiegskandidaten der Kreisklasse II. Christoph Hartinger erzielte das erste Tor gegen Forsting  nach 14. Minuten. Es dauerte bis zur 65. Minute bis der Gastgeber auf 2:0 aufstocken konnte. Torschütze war Bastian Möll.

Ramerberg fehlen nur drei Zähler auf den Relegationsplatz. Forsting steht auf dem neunten Tabellenplatz und ist nur zwei Punkte vor dem Relegationsplatz um den Abstieg. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare