SV Vogtareuth - SV Schechen (2:0)

SVV schießt sich an die Spitze

+
SV Vogtareuth - SV Schechen (2:0)

Der SV Schechen hat in der neuen Saison noch nicht Fuß gefasst. 0:2 lautete das Ergebnis gegen den SV Vogtareuth am Ende.

Vogtareuth ist nach dem Erfolg gegen Schechen neuer Primus der Kreisklasse 2.

Drei Spiele und noch kein Sieg: Der SVS wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Der Gast steht nach drei Spieltagen auf der letzten Tabellenposition. Der SVV gastiert kommenden Samstag (15:00 Uhr) beim SV Söchtenau. In zwei Wochen trifft der SV Schechen auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 26.08.2018 bei der SpVgg Pittenhart antritt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare