Vorbericht: SV Söchtenau - SV Vogtareuth

SV Söchtenau vor schwieriger Aufgabe

+
Vorbericht: SV Söchtenau - SV Vogtareuth

Söchtenau - Am kommenden Samstag um 15:00 Uhr trifft der SV Söchtenau auf den SV Vogtareuth. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Söchtenau ernüchternd. Gegen den SV Schechen kassierte man ein 1:2. Letzte Woche siegte Vogtareuth gegen den SV Schwindegg mit 3:0. Somit nimmt der SVV mit zwölf Punkten den vierten Tabellenplatz ein.

Der SVS muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Nur einmal ging der Gastgeber in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Wo beim Schlusslicht der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die sechs erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. In dieser Saison sammelte der Aufsteiger bisher einen Sieg und kassierte fünf Niederlagen. Mit nur drei Zählern auf der Habenseite ziert der Söchtenauer Sportverein das Tabellenende der Kreisklasse 2.

Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des SV Vogtareuth. Der SV Söchtenau muss einen Galatag erwischen, um gegen Vogtareuth etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Söchtenau lediglich der Herausforderer.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare