Vorbericht: SV Schwindegg - SV Ramerberg

Wird SVR der Favoritenstellung gerecht?

+
Vorbericht: SV Schwindegg - SV Ramerberg

Schwindegg - Am Sonntag trifft der SV Schwindegg auf den SV Ramerberg. Die zweite Saisonniederlage kassierte Schwindegg am letzten Spieltag gegen den DJK SV Griesstätt. Der letzte Auftritt von Ramerberg verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:1-Niederlage gegen den SV Vogtareuth.

Gegenwärtig rangiert der SVS auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die Stärke des Gastgebers liegt in der Offensive – mit insgesamt sechs Treffern.

Einen klassischen Fehlstart legte der SVR hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche. Zu mehr als Platz zwölf reicht die Bilanz des Gasts derzeit nicht. Auch wenn die Elf aus Ramerberg in dieser Saison noch nicht Fuß fassen konnte, befindet sich der SV Schwindegg in der Außenseiterrolle.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.