SV Schechen - TSV Eiselfing (3:1)

SVS baut Serie aus

+
SV Schechen - TSV Eiselfing (3:1)

Schechen - Mit einer 1:3-Niederlage im Gepäck ging es für den TSV Eiselfing vom Auswärtsmatch beim SV Schechen in Richtung Heimat. Am Schluss fuhr Schechen gegen Eiselfing auf eigenem Platz einen 3:1-Sieg ein.

Seit fünf Begegnungen hat der SVS das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Durch den Erfolg verbessert sich der Gastgeber im Klassement auf Platz acht.

Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim TSV 1966 etwas bescheiden daher. Lediglich sechs Punkte ergatterte der Gast. Nach acht absolvierten Begegnungen nimmt das Kleeblatt den sechsten Platz in der Tabelle ein. Kommende Woche tritt der SV Schechen beim DJK SV Griesstätt an (Sonntag, 14:00 Uhr), parallel genießt der TSV Eiselfing Heimrecht gegen den SV Vogtareuth.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare