SV Ramerberg - FC Maitenbeth (1:3)

Maitenbeth trumpft bei Ramerberg auf

+
SV Ramerberg - FC Maitenbeth (1:3)

Für den SV Ramerberg gab es in der Partie gegen den FC Maitenbeth, an deren Ende eine 1:3-Niederlage stand, nichts zu holen.

Die bisherige Saisonbilanz von Ramerberg bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Pleiten schwach. Die Abwehrprobleme des Gastgebers bleiben akut, sodass man weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Die Ausbeute der Offensive ist beim SVR verbesserungswürdig, was man an den erst fünf geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

Maitenbeth reklamiert mit diesem Sieg einen Sprung in der Tabelle für sich. Der Gast rangiert zu diesem frühen Saisonzeitpunkt nun auf dem fünften Platz. In zwei Wochen trifft der SV Ramerberg auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 08.09.2018 den SV Schechen auf eigener Anlage begrüßt. Am Sonntag empfängt der FCM den TSV Babensham.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare