SV Ramerberg - FC Grünthal II (4:1)

Ramerberg erfolgsverwöhnt

+
SV Ramerberg - FC Grünthal II (4:1)

Ramerberg - Beim SV Ramerberg holte sich die Zweitvertretung des FC Grünthal eine 1:4-Schlappe ab. Die Überraschung blieb aus: Gegen SV Ramerberg kassierte FC Grünthal II eine deutliche Niederlage. Am Ende blickte Ramerberg auf einen klaren 4:1-Heimerfolg über Grünthal II.

Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der der SVR ungeschlagen ist. Durch den Erfolg rückt der Gastgeber auf die dritte Position der Kreisklasse 2 vor.

Für den FCG II sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus. Der Gast musste sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der Aufsteiger insgesamt auch nur zwei Siege und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Nach der klaren Pleite gegen den SV Ramerberg steht der FC Grünthal II mit dem Rücken zur Wand. Die formschwache Abwehr, die bis dato 20 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Grünthal II in dieser Saison. Für Ramerberg geht es am kommenden Sonntag beim SC 1966 Rechtmehring weiter. In zwei Wochen trifft der FCG II auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 03.10.2017 beim SV Schechen antritt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare