SV Ramerberg - DJK-SV Oberndorf (2:3)

Oberndorf triumphiert

+
SV Ramerberg - DJK-SV Oberndorf (2:3)

Der DJK-SV Oberndorf verbuchte einen 3:2-Arbeitssieg gegen den SV Ramerberg. Die Ausgangslage sprach für Oberndorf, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Das Hinspiel beim Gast hatte Ramerberg schlussendlich mit 2:1 gewonnen.

Am Ende punktete der SVO dreifach beim SVR.

In den letzten fünf Begegnungen holte der SV Ramerberg insgesamt nur vier Zähler. Trotz der Niederlage fällt der Gastgeber in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz drei.

Seit sieben Begegnungen hat der DJK-SV Oberndorf das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Mit beeindruckenden 49 Treffern stellt der Oberndorfer Sportverein den besten Angriff der Kreisklasse 2. Der Oberndorfer SV-DJK behauptet nach dem Erfolg über Ramerberg den zweiten Tabellenplatz. Der SVR trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den SV Schechen. Für Oberndorf geht es schon am Samstag beim SV Söchtenau weiter.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare