FC Maitenbeth - SV Vogtareuth (1:2)

Vogtareuth siegt bei Maitenbeth

+
FC Maitenbeth - SV Vogtareuth (1:2)

Der SV Vogtareuth verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen den FC Maitenbeth. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für den SV Vogtareuth. Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen, der Gast hatte sie letztendlich mit 1:0 für sich entschieden.

Mit nun schon zwölf Niederlagen, aber nur sieben Siegen und vier Unentschieden sind die Aussichten des FC Maitenbeth alles andere als positiv. Insbesondere an vorderster Front kommt die Heimmannschaft nicht zur Entfaltung, sodass nur 28 erzielte Treffer auf das Konto des Aufsteigers gehen. Trotz der Niederlage fiel der Fußball-Club aus Maitenbeth in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz zehn.

Seit acht Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den SV Vogtareuth zu besiegen. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Tabellenführers ist die funktionierende Defensive, die erst 18 Gegentreffer hinnehmen musste. Kommende Woche tritt der FC Maitenbeth beim TV 1909 Obing an (Samstag, 15:00 Uhr), parallel genießt der SV Vogtareuth Heimrecht gegen den TSV Babensham.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare