+++ Eilmeldung +++

Er starb mit 95 Jahren 

Trauer um Stan Lee - Erfinder der Superhelden ist tot 

Trauer um Stan Lee - Erfinder der Superhelden ist tot 

FC Maitenbeth - TV 1909 Obing (0:2)

Erfolgsserie des TVO hält weiter an

+
FC Maitenbeth - TV 1909 Obing (0:2)

Für den FC Maitenbeth gab es in der Partie gegen den TV 1909 Obing, an deren Ende eine 0:2-Niederlage stand, nichts zu holen. Obing ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Maitenbeth ließ im Tableau zuletzt Federn, nachdem man in den vergangenen vier Spielen keinen Sieg eingefahren hatte. Im Angriff weist das Heimteam deutliche Schwächen auf, was die nur 13 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Der Aufsteiger musste sich nun schon sechsmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der Fußball-Club aus Maitenbeth insgesamt auch nur vier Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Der FCM muss den Kampf um den Klassenverbleib in der Rückrunde vom elften Platz angehen.

Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird der TVO die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen. Mit dem Sieg knüpft der Gast an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der Turnverein aus Obing sieben Siege und zwei Remis für sich, während es nur drei Niederlagen setzte. Im letzten Hinrundenspiel erringt der TV 1909 drei Zähler und weist als Tabellendritter nun insgesamt 23 Punkte auf. Am kommenden Sonntag trifft der FC Maitenbeth auf den SV Schechen, der TV 1909 Obing spielt tags zuvor gegen den SV Vogtareuth.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare