FC Grünthal II - SV Ramerberg (4:2)

Für SVR geht's nach unten

+
FC Grünthal II - SV Ramerberg (4:2)

Der SV Ramerberg kehrte vom Auswärtsspiel gegen die Zweitvertretung des FC Grünthal mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 2:4. Gegen Grünthal II setzte es für Ramerberg eine ungeahnte Pleite. Das Hinspiel war 4:1 zugunsten des SVR ausgegangen.

Am Ende stand der FCG II als Sieger da und behielt mit dem 4:2 die drei Punkte verdient zu Hause.

In der Verteidigung des Aufsteigers stimmt es ganz und gar nicht: 46 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die Zweite des Clubs aus Unterreit kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile elf zusammen hat. Ansonsten stehen noch fünf Siege und fünf Unentschieden in der Bilanz. Nach 21 absolvierten Begegnungen nimmt die Reserve des FCG den elften Platz in der Tabelle ein.

Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der SV Ramerberg deutlich. Insgesamt nur vier Zähler weist der Gast in diesem Ranking auf. Durch diese Niederlage fällt die Elf aus Ramerberg in der Tabelle auf Platz vier. Am Samstag empfängt der FC Grünthal II den SV Schechen. Das nächste Mal ist Ramerberg am 13.05.2018 gefordert, wenn der SC 1966 Rechtmehring zu Gast ist.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare