DJK SV Griesstätt - DJK-SV Edling (3:0)

Griesstätt weist Edling in die Schranken

+
DJK SV Griesstätt - DJK-SV Edling (3:0)

Der DJK-SV Edling wurde der eigenen Favoritenstellung nicht gerecht und verlor beim DJK SV Griesstätt deutlich mit 0:3. Die Experten wiesen Edling vor dem Match gegen Griesstätt die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.

Für den SVG gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Mit drei Punkten im Gepäck verließ die Heimmannschaft die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den zwölften Tabellenplatz ein. Der DJK SV Griesstätt fuhr nun nach langem Warten endlich den ersten Saisonsieg ein. Nur einmal ging Griesstätt in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Beim DJK-SV präsentierte sich die Abwehr angesichts 13 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (15). Die Gäste holten auswärts bisher nur vier Zähler. Nach sieben gespielten Runden gehen bereits 13 Punkte auf das Konto des DJK-SV Edling und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Die gute Bilanz von Edling hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der DJK-SV bisher vier Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Am nächsten Sonntag (14:00 Uhr) reist der SVG zum TSV Eiselfing, am gleichen Tag begrüßt der DJK-SV Edling den TV 1909 Obing vor heimischem Publikum.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare