DJK SV Griesstätt - TSV Babensham (2:1)

TSV Babensham verliert nach sechs Spielen wieder

+
DJK SV Griesstätt - TSV Babensham (2:1)

Nach der Auswärtspartie gegen den DJK SV Griesstätt stand der TSV Babensham mit leeren Händen da. Griesstätt gewann 2:1. Mit breiter Brust war Babensham zum Duell mit dem SVG angetreten – der Spielverlauf ließ beim TSV Babensham jedoch Ernüchterung zurück. Im Hinspiel der beiden Kontrahenten hatte Babensham ein Tor mehr erzielt und mit dem 2:1 so das bessere Ende für sich.

Der DJK SV Griesstätt ist seit drei Spielen unbezwungen. Das Heimteam bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, ein Unentschieden und sieben Pleiten. Der Sportverein aus Griesstätt bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem achten Platz.

Der TSV Babensham baute die gute Serie (elf Punkte aus fünf Spielen) zum Rückrundenstart nicht aus und bleibt auf dem fünften Tabellenplatz. Am Samstag muss Griesstätt beim SV Vogtareuth ran, zeitgleich wird Babensham vom SV Söchtenau in Empfang genommen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare