Vorbericht: TSV Eiselfing - SV Vogtareuth

Vogtareuth will Reaktion zeigen

+
Vorbericht: TSV Eiselfing - SV Vogtareuth

Eiselfing - Der SV Vogtareuth trifft am Sonntag (14:00 Uhr) auf den TSV Eiselfing. Zuletzt musste sich Eiselfing geschlagen geben, als man gegen den SV Schechen die dritte Saisonniederlage kassierte. Auf heimischem Terrain blieb Vogtareuth am vorigen Sonntag aufgrund der 1:5-Pleite gegen den ASV Rott/Inn ohne Punkte.

Der TSV 1966 rangiert mit 13 Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus.

Die Offensivabteilung des SVV funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 15-mal zu. Fünf Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Gasts. Mit 15 ergatterten Punkten steht der Sportverein Vogtareuth auf Tabellenplatz vier.

Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur zwei Punkte trennen die Teams voneinander. Ins Straucheln könnte die Defensive des TSV Eiselfing geraten. Die Offensive des SV Vogtareuth trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare