DJK-SV Oberndorf - FC Maitenbeth (1:1)

Kein Sieger zwischen Oberndorf und Maitenbeth

+
DJK-SV Oberndorf - FC Maitenbeth (1:1)

Jeweils einen Punkt holten der DJK-SV Oberndorf und der FCM an diesem Sonntag. Ein 1:1-Unentschieden war das Ergebnis dieser Begegnung. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Bei Oberndorf präsentierte sich die Abwehr angesichts 14 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (19). Vier Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Gastgebers bei. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte der SVO seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her.

Am FC Maitenbeth gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst achtmal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisklasse 2. Die Gäste verbuchten insgesamt drei Siege, drei Remis und zwei Niederlagen.

Mit diesem Unentschieden verpasste der FCM die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle steht Maitenbeth damit auch unverändert auf Rang sieben. Vor heimischem Publikum trifft der DJK-SV Oberndorf am nächsten Donnerstag auf den TSV Eiselfing, während der FC Maitenbeth am selben Tag den TSV Breitbrunn-Gstadt in Empfang nimmt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare