Vorbericht: TSV Babensham - SV Söchtenau

Bei TSV Babensham wachsen für SVS die Bäume in die Höhe

+
Vorbericht: TSV Babensham - SV Söchtenau

Babensham - Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der TSV Babensham auf den SV Söchtenau. Babensham gewann das letzte Spiel gegen den SV Schwindegg mit 1:0 und liegt mit elf Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Söchtenau dagegen musste sich im vorigen Spiel dem SV Vogtareuth mit 2:4 beugen.

Das bisherige Abschneiden des TSV Babensham: drei Siege, zwei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Mehr als Platz sechs ist für den Gastgeber gerade nicht drin.

Der SVS muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gast lediglich einmal die Optimalausbeute. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Schlusslichts ist deutlich zu hoch. 18 Gegentreffer – kein Team der Kreisklasse 2 fing sich bislang mehr Tore. In dieser Saison sammelte der Aufsteiger bisher einen Sieg und kassierte sechs Niederlagen. Lediglich drei Punkte stehen für den SV Söchtenau auswärts zu Buche. Der Söchtenauer Sportverein belegt mit drei Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Babensham geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor Söchtenau.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare