Vorbericht: TSV Babensham - ASV Rott/Inn

ASV Rott/Inn auf fremden Plätzen eine Macht

+
Vorbericht: TSV Babensham - ASV Rott/Inn

Babensham - Am kommenden Samstag trifft der TSV Babensham auf den ASV Rott/Inn. Babensham tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SV Söchtenau zuletzt mit 3:1 besiegt. Rott gewann das letzte Spiel souverän mit 5:1 gegen den SV Vogtareuth und muss sich deshalb nicht verstecken.

Zwei Niederlagen trüben die Bilanz des TSV Babensham mit ansonsten vier Siegen und zwei Remis. Mit 14 Zählern aus acht Spielen steht der Gastgeber momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Die Saison des ASV verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gast drei Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen verbucht. Das Team der Weiß-Schwarzen führt mit zwölf Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur zwei Punkte trennen die Teams voneinander. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der ASV Rott/Inn belegt einen guten zweiten Platz in der Auswärts-, Babensham einen ebenso guten zweiten Platz in der Heimtabelle. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare