Vorbericht: TSV Babensham - FC Maitenbeth

FCM will Serie ausbauen

+
Vorbericht: TSV Babensham - FC Maitenbeth

Der FC Maitenbeth will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der TSV Babensham punkten. Letzte Woche siegte der TSV Babensham gegen den SV Schechen mit 3:1. Somit nimmt Babensham mit 27 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Der FC Maitenbeth strich am Samstag drei Zähler gegen den SV Söchtenau ein (3:1). Im Hinspiel hatte Maitenbeth das heimische Publikum beglückt und mit 1:0 gewonnen.

Der TSV Babensham holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 18 Zähler. Aus diesem Grund dürfte das Heimteam sehr selbstbewusst auftreten. Die letzten Resultate von Babensham konnten sich sehen lassen – acht Punkte aus fünf Partien. Die Zwischenbilanz des TSV Babensham liest sich wie folgt: sieben Siege, sechs Remis und vier Niederlagen.

Der FC Maitenbeth holte auswärts bisher nur neun Zähler. Die Offensive des Gastes strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der Aufsteiger bis jetzt erst 18 Treffer erzielte. Zuletzt lief es erfreulich für Maitenbeth, was acht Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Der Fußball-Club aus Maitenbeth verbuchte insgesamt fünf Siege, drei Remis und zehn Niederlagen. Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz des FCM derzeit nicht. Mit dem TSV Babensham trifft der FC Maitenbeth auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare