Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TV 1909 Obing - FC Maitenbeth

Obing trifft auf Maitenbeth

Vorbericht: TV 1909 Obing - FC Maitenbeth
+
Vorbericht: TV 1909 Obing - FC Maitenbeth

Der FC Maitenbeth trifft am Samstag (15:00 Uhr) auf den TV 1909 Obing. Während der TV 1909 Obing nach dem 5:1 über den TSV 1932 Aßling mit breiter Brust antritt, musste sich der FC Maitenbeth zuletzt mit 1:2 geschlagen geben. Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 2:0 für Obing.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gastgeber lediglich einmal die Optimalausbeute. Siebenmal ging der TV 1909 Obing bislang komplett leer aus. Hingegen wurde elfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen fünf Punkteteilungen. Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sechs Siege, zwei Remis und nur drei Niederlagen verbreiten Optimismus bei Obing.

Bislang fuhr der FC Maitenbeth sieben Siege, vier Remis sowie zwölf Niederlagen ein. Im Angriff brachte der Gast deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 28 geschossenen Treffern erkennen lässt. Der Aufsteiger steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Dieses Spiel wird für den FC Maitenbeth sicher keine leichte Aufgabe, da der TV 1909 Obing 13 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare