Vorbericht: TV 1909 Obing - DJK-SV Oberndorf

Heimmacht TV 1909 Obing

+
Vorbericht: TV 1909 Obing - DJK-SV Oberndorf

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen dem TV 1909 Obing nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen den DJK-SV Oberndorf? Am vergangenen Spieltag verlor der TV 1909 Obing gegen den SV Söchtenau und steckte damit die sechste Niederlage in dieser Saison ein. Der DJK-SV Oberndorf dagegen tritt mit breiter Brust an, wurde doch der FC Maitenbeth zuletzt mit 1:0 besiegt. Im Hinspiel hatte Obing auswärts einen 3:1-Sieg verbucht.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sechs Siege, zwei Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus bei der Heimmannschaft. Der TV 1909 Obing belegt mit 35 Punkten den vierten Tabellenplatz.

Bislang fuhr der DJK-SV Oberndorf sechs Siege, drei Remis sowie zwölf Niederlagen ein. Die Auswärtsbilanz des Gastes ist mit acht Punkten noch ausbaufähig. Der Oberndorfer Sportverein nimmt mit 21 Punkten den zwölften Tabellenplatz ein. Im Angriff brachte der Oberndorfer SV-DJK deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 28 geschossenen Treffern erkennen lässt.

Gegen den DJK-SV Oberndorf soll für den TV 1909 Obing das möglich werden, was in den letzten vier Spielen verwehrt geblieben ist: ein dreifacher Punktgewinn. Dieses Spiel wird für den DJK-SV Oberndorf sicher keine leichte Aufgabe, da der TV 1909 Obing 14 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare