Vorbericht: TV 1909 Obing - TSV Babensham

TVO heimstark

+
Vorbericht: TV 1909 Obing - TSV Babensham

Am kommenden Samstag um 16:00 Uhr trifft der TV 1909 Obing auf den TSV Babensham. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich der TV 1909 Obing kürzlich gegen den SV Ramerberg zufriedengeben. Der TSV Babensham dagegen siegte im letzten Spiel gegen den TSV 1932 Aßling mit 2:1 und liegt mit 26 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Beide Teams gingen im Hinspiel mit einer Nullnummer auseinander. Hoffentlich haben die Zuschauer diesmal mehr Gründe zum Jubeln.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sechs Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus beim TV 1909 Obing. Die Zwischenbilanz des Heimteams liest sich wie folgt: zehn Siege, vier Remis und vier Niederlagen. Der Turnverein aus Obing belegt mit 34 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz.

Auswärts drückt der Schuh – nur acht Punkte stehen auf der Habenseite des TSV Babensham. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gast lediglich einmal die Optimalausbeute. Die Saison von Babensham verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Turnsportverein aus Babensham sieben Siege, fünf Unentschieden und vier Niederlagen verbucht. Der TSV Babensham steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare