PM: TSV Babensham - DJK SV Oberndorf

Babensham und Oberndorf remisieren 

+

Babensham - Bei tollem Fußballwetter empfing der TSV Babensham zu seinem ersten Punktspiel im Jahr 2019 den DJK SV Oberndorf. Beide Teams agierten fast nur mit hohen Bällen, sodass es zu wenigen Torchancen kam.

Die erste Möglichkeit des Spiels für den TSV hatte Hans Lamprecht nach einer halben Stunde, doch der Ball sprang nach seinem Schuss von der Unterkante der Latte nicht über die Linie. Kurz vor dem Halbzeitpfiff fiel dann aber das 1 zu 0 für die Heimmannschaft. Nach einem Foul an der Strafraumkante, verwandelte Hans Lamprecht den Elfmeter sicher. In der zweiten Halbzeit das gewohnte Bild. 

Hohe Bälle von beiden Teams. Jedoch wurden die Gäste aus Oberndorf stärker und konnten sich mehrere Freistöße erarbeiten. Einen davon verwandelte Simon Heimann sehenswert in der 48. Minute zum Ausgleich. Weiter Chancen im Laufe der Partie für beide Teams hatten Andi Huber und Andreas Schwinghammer, jedoch fand der Ball nicht den Weg ins Tor. In der 88. Minute musste Simon Heimann nach seiner zweiten gelben Karte vorzeitig zum duschen. Jedoch passierte nicht mehr viel und so endete die Partie leistungsgerecht unentschieden.

_
Pressemitteilung TSV Babensham

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare