Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Letzte Chance - vorbei!

2:2 endet das Duell der Tabellennachbarn: Riedering und Türkspor Rosenheim müssen dadurch den zweiten Platz, der zur Relegation berechtigt, wohl oder übel aufgeben.

Für den SVR sind es nun mittlerweile vier Zähler auf Grassau, die Achentaler sind mit einem Dreier sicher in der Entscheidungsrunde um die Kreisliga. Zum Spiel:

Ljoki mit dem frühen Tor für die Gastgeber, Andi Hiltner mit dem ebenso schnellen Treffer für die Riederinger. Christoph Kahl drehte in der 79. das Spiel endgültig für die Gschwendter-Elf, Akkaya besorgte aber noch 120 Sekunden später den Ausgleich.

Kommentare