Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Brannenburg - TV 1909 Obing

Brannenburg erwartet Obing

Kreisklasse 1
+
Vorbericht: TSV Brannenburg - TV 1909 Obing

Am Samstag bekommt es der TV 1909 Obing mit dem TSV Brannenburg zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Zuletzt kam Brannenburg zu einem 2:1-Erfolg über den SV Nußdorf/Inn. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich Obing kürzlich gegen den TSV Neubeuern zufriedengeben.

Der TSV 1920 führt das Feld der Kreisklasse 1 mit neun Punkten an. Die Stärke des Turn- und Sportverein aus Brannenburg liegt in der Offensive – mit insgesamt zwölf erzielten Treffern. In den letzten fünf Spielen ließ sich das Heimteam selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Im Tableau ist für den TVO mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Bisher kein einziger Sieg! Der TV 1909 Obing kam in dieser Saison nicht richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt zweimal die Punkte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare