SV Tattenhausen - SV Riedering (1:4)

Riedering weist Tattenhausen in die Schranken

+
SV Tattenhausen - SV Riedering (1:4)

Die Beobachter staunten nicht schlecht: Der SV Riedering stellte dem Favoriten ein Bein und schlug den SV Tattenhausen mit 4:1. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich Riedering beugen mussten. Für beide Mannschaften war beim 2:2 im Hinspiel punktmäßig der gleiche Ertrag herausgesprungen.

Tattenhausen nimmt mit 27 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Die gute Bilanz der Gastgeber hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der SVT bisher acht Siege, drei Remis und drei Niederlagen.

Der SVR holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der Gast im Klassement nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz. Vier Siege, sechs Remis und drei Niederlagen hat der SV Riedering momentan auf dem Konto. Sieben Spiele währt bereits die Serie, in der Riedering ungeschlagen ist.

Am kommenden Sonntag trifft der SV Tattenhausen auf den SC Frasdorf (14:00 Uhr), der SVR reist tags zuvor zum SV Schloßberg-Stephanskirchen (15:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare