SV Söllhuben - SV Nußdorf/Inn (2:0)

Erneuter Triumph des SVS

+
SV Söllhuben - SV Nußdorf/Inn (2:0)

Riedering - Das Auswärtsspiel brachte für den SV Nußdorf/Inn keinen einzigen Punkt. Der SV Söllhuben holte in dieser Partie durch das 2:0 gleich drei Zähler. Söllhuben ging als klarer Favorit ins Spiel und enttäuschte seine Anhänger nicht.

Am Ende stand der Gastgeber als Sieger da und behielt mit dem 2:0 die drei Punkte verdient zu Hause.

Seit sechs Begegnungen hat der Absteiger das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Mit dem Sieg knüpft die Mannschaft in Rot und Schwarz an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert das Team in Rot-Schwarz sechs Siege und ein Remis für sich, während es nur zwei Niederlagen setzte. Nachdem der Sportverein aus Söllhuben hinten nichts anbrennen ließ und vorne Kaltschnäuzigkeit bewies, ist der Söllhubener Sportverein weiter im Rennen um die vorderen Plätze.

In den letzten fünf Partien ließ Nußdorf zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich vier. Trotz der Niederlage bleibt der Gast auf Platz elf. Nächster Prüfstein für den SVS ist auf gegnerischer Anlage der TSV Neubeuern (Dienstag, 14:00 Uhr). Der SVN misst sich am gleichen Tag mit dem TuS Bad Aibling.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare