Vorbericht: SV Schechen - SC Frasdorf

Fortsetzung für die Erfolgsserie von Schechen?

+
Vorbericht: SV Schechen - SC Frasdorf

Der SC Frasdorf will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Schechen ausbauen. Der SVS dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der TuS Großkarolinenfeld zuletzt mit 4:0 abgefertigt. Frasdorf siegte im letzten Spiel gegen den NK Croatia Rosenheim mit 2:0 und liegt mit zehn Punkten weit oben in der Tabelle.

Die Verteidigung des SV Schechen wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst fünfmal bezwungen. Bislang fuhren die Gastgeber einen Sieg, zwei Remis sowie zwei Niederlagen ein.

Gefahr geht insbesondere vom Angriff des SCF aus. Hier schlägt man im Schnitt mehr als zweimal pro Partie zu. Der Gast ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet drei Siege und ein Unentschieden.

Schechen holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt vier Zähler. Aus diesem Grund dürfte der SVS sehr selbstbewusst auftreten. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der SV Schechen schafft es mit fünf Zählern derzeit nur auf Platz elf, während der SC Frasdorf fünf Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt. Nur einmal ging Schechen in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Der SVS ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare