Vorbericht: ASV Au II - SV Pang

Kellerduell am Samstag

+
Vorbericht: ASV Au II - SV Pang

Bad Feilnbach - Nach fünf Partien ohne Sieg braucht die Zweitvertretung des ASV Au mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen den SV Pang. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Au II ernüchternd. Gegen den ASV Flintsbach kassierte man ein 0:2. Die fünfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Pang gegen den TuS Bad Aibling.

Mit erschreckenden 28 Gegentoren stellt der ASV II die schlechteste Abwehr der Liga. Ein Sieg und zwei Remis stehen fünf Pleiten in der Bilanz des Gastgebers gegenüber. Die Auer Zweite belegt mit fünf Punkten den Abstiegsrelegationsplatz.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte der SVP nur einen Sieg zustande. Auf fremdem Terrain reklamierte der Gast erst drei Zähler für sich. Gegenwärtig rangiert das Team der Gelb-Schwarzen auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Der ASV Au II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Die Zweite vom Kreuthweg steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare