Vorbericht: SV Nußdorf/Inn - SV Tattenhausen

Duell der Schwergewichte

+
Vorbericht: SV Nußdorf/Inn - SV Tattenhausen

Der SV Nußdorf/Inn fordert im Topspiel den SV Tattenhausen heraus. Nußdorf schlug den SV Riedering am Sonntag mit 3:0 und hat somit Rückenwind. Letzte Woche gewann der SVT gegen den ASV Flintsbach mit 5:0. Somit belegt Tattenhausen mit elf Punkten den zweiten Tabellenplatz.

Die Defensive des SVN (fünf Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisklasse 1 zu bieten hat.

Die Offensivabteilung des SV Tattenhausen funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 15-mal zu. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gast selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Der Schlüssel zum Erfolg ist es, die Offensive von Tattenhausen in Schach zu halten. Durchschnittlich markiert der SVT mehr als drei Treffer pro Match. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich ein Punkt machen den Unterschied aus. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Der SV Nußdorf/Inn ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare