SV Nußdorf/Inn - TSV Brannenburg (3:1)

Negativserie von Brannenburg hält weiter an

+
SV Nußdorf/Inn - TSV Brannenburg (3:1)

Mit einer 1:3-Niederlage im Gepäck ging es für den TSV Brannenburg vom Auswärtsmatch beim SV Nußdorf/Inn in Richtung Heimat. Brannenburg hatte im Hinspiel mit 2:0 gewonnen.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Nußdorf im Klassement nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz. Sechs Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat die Heimmannschaft momentan auf dem Konto.

Der TSV 1920 holte auswärts bisher nur neun Zähler. Die Gäste finden sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Der TSV Brannenburg kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf acht summiert. Ansonsten stehen noch vier Siege und drei Unentschieden in der Bilanz. Brannenburg taumelt durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Am kommenden Sonntag trifft der SVN auf den NK Croatia Rosenheim, der TSV 1920 spielt am selben Tag gegen den FC BiH Rosenheim.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare