Vorbericht: SV Nußdorf/Inn - TSV 1921 Bernau

Hat TSV 1921 die Niederlage verdaut?

+
Vorbericht: SV Nußdorf/Inn - TSV 1921 Bernau

Nußdorf am Inn - Am kommenden Samstag trifft der SV Nußdorf/Inn auf den TSV 1921 Bernau. Nußdorf zog gegen den TV Feldkirchen am letzten Spieltag mit 1:3 den Kürzeren. Auf heimischem Terrain blieb Bernau am vorigen Sonntag aufgrund der 1:3-Pleite gegen den NK Croatia Rosenheim ohne Punkte.

Wo beim SVN der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die sechs erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Der aktuelle Ertrag des Gastgebers zusammengefasst: einmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Gegenwärtig rangiert der SV Nußdorf auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des TSV 1921. Nach fünf gespielten Runden zieren bereits zwölf Punkte das Konto des Gasts und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Ins Straucheln könnte die Defensive des SV Nußdorf/Inn geraten. Die Offensive des TSV 1921 Bernau trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Mit Bernau empfängt Nußdorf diesmal einen sehr schweren Gegner.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare