SC Frasdorf - SV Söllhuben (2:0)

Frasdorf entscheidet Topduell für sich

+
SC Frasdorf - SV Söllhuben (2:0)

Frasdorf - Die Auswärtspartie für den SV Söllhuben ging erfolglos vonstatten. Der SC Frasdorf bezwang Söllhuben mit 2:0. SV Söllhuben war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Das Hinspiel beim SVS hatte Frasdorf schlussendlich mit 4:2 gewonnen.

In den 90 Minuten war der SCF im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der SV Söllhuben und fuhr somit einen 2:0-Sieg ein.

Mit dem Sieg baut der SC Frasdorf die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der Gastgeber acht Siege, fünf Remis und kassierte erst eine Niederlage. Der Tabellenprimus führt das Feld nach dem ergatterten Dreier weiter an. Die Offensive von Frasdorf in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 44-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Auch Söllhuben gelang dies heute nicht besonders gut.

Durch diese Niederlage fällt der SVS in der Tabelle auf Platz fünf. Mit insgesamt 29 Zählern befindet sich der SCF voll im Fahrwasser. Die Formkurve des SV Söllhuben dagegen zeigt nach unten. Am Freitag, den 27.10.2017 (19:30 Uhr) reist der SC Frasdorf zum TuS Bad Aibling, einen Tag später (15:00 Uhr) begrüßt Söllhuben den TSV 1921 Bernau vor heimischer Kulisse.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare