SC Frasdorf - TV Feldkirchen (2:1)

Frasdorf siegt im Spitzenspiel

+
SC Frasdorf - TV Feldkirchen (2:1)

Frasdorf - Das Auswärtsspiel des TV Feldkirchen endete erfolglos. Gegen den SC Frasdorf gab es nichts zu holen. Der Gastgeber gewann die Partie mit 2:1. Den großen Hurra-Stil ließ Frasdorf vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier.

Am Schluss schlug der Ligaprimus Feldkirchen mit 2:1.

Sieben Spiele ist es her, dass der SCF zuletzt eine Niederlage kassierte. Der Ski-Club Frasdorf bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der Ski-Club aus Frasdorf fünf Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto. Die drei ergatterten Zähler machen den SC Frasdorf bis auf Weiteres zum Primus der Kreisklasse 1. Die Offensive von Frasdorf in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 29-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Auch dem TVF gelang dies heute nicht besonders gut.

Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der TV Feldkirchen deutlich. Insgesamt nur sieben Zähler weist der Gast in diesem Ranking auf. Nach acht absolvierten Begegnungen nimmt der TVF 1903 den vierten Platz in der Tabelle ein.

Während der SCF am Samstag, den 23.09.2017 (16:00 Uhr) beim ASV Flintsbach gastiert, steht für Feldkirchen einen Tag später (14:00 Uhr) vor heimischer Kulisse ein Schlagabtausch mit dem TSV 1921 Bernau auf der Agenda.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare