ASV Flintsbach - ASV Au II (2:0)

Nächste Pleite für ASV II

+
ASV Flintsbach - ASV Au II (2:0)

Flintsbach am Inn - Durch ein 2:0 holt sich der ASV Flintsbach in der Partie gegen die Zweitvertretung des ASV Au drei Punkte. ASV Au II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Am Schluss fuhr Flintsbach gegen Au II auf eigenem Platz einen 2:0-Sieg ein.

Seit fünf Begegnungen hat der ASV das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Durch den Erfolg verbessert sich der Gastgeber im Klassement auf Platz acht. Prunkstück des Aufsteigers ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst sieben Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.

Nach dem vierten Fehlschlag am Stück ist der ASV II weiter in Bedrängnis geraten. Gegen den ASV Flintsbach war am Ende kein Kraut gewachsen. Der ASV Au II musste sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der Gast insgesamt auch nur einen Sieg und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Trotz der Niederlage bleibt die Auer Zweite auf Platz zwölf. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden von Au II liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 28 Gegentreffer fing. Für Flintsbach geht es am kommenden Dienstag beim SV Nußdorf/Inn weiter. Nächster Prüfstein für den ASV II ist auf heimischer Anlage der SV Pang (Samstag, 16:00 Uhr).

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare