TV Feldkirchen - SV Schloßberg-Stephanskirchen (2:2)

Feldkirchen verdirbt Schloßberg die Laune

+
TV Feldkirchen - SV Schloßberg-Stephanskirchen (2:2)

Als klarer Favorit musste der SV Schloßberg-Stephanskirchen einen Dämpfer hinnehmen und kam gegen den TV Feldkirchen nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Feldkirchen gelang ein Achtungserfolg gegen den Favoriten, SV Schloßberg-Stephanskirchen. Das Hinspiel hatte Schloßberg erfolgreich gestalten und mit 3:0 gewinnen können.

Der TVF findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Die Heimmannschaft verbuchte insgesamt drei Siege, vier Remis und sieben Niederlagen. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der TV Feldkirchen kann einfach nicht gewinnen.

Sicherlich ist das Ergebnis für den SVS nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den dritten Rang. Sieben Siege, drei Remis und drei Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto.

Nächster Prüfstein für Feldkirchen ist der TuS Großkarolinenfeld (Samstag, 14:00 Uhr). Der SV Schloßberg-Stephanskirchen misst sich am selben Tag mit dem SV Riedering (15:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare