Vorbericht: TV Feldkirchen - TSV 1921 Bernau

TV Feldkirchen daheim eine Macht

+
Vorbericht: TV Feldkirchen - TSV 1921 Bernau

Feldkirchen-Westerham - Der TSV 1921 Bernau trifft am Sonntag (14:00 Uhr) auf den TV Feldkirchen. Am letzten Spieltag kassierte Feldkirchen die zweite Saisonniederlage gegen den SC Frasdorf. Der letzte Auftritt von Bernau verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:3-Niederlage gegen den TSV Neubeuern.

Die Abwehr ist ein sehr gut funktionierender Mannschaftsteil von TV Feldkirchen, sodass sie erst acht Gegentore zuließ. Der TVF holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt neun Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. Der TVF 1903 rangiert mit zwölf Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus.

Die volle Punkteausbeute sprang für den TSV 1921 in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Mit vier Siegen und vier Niederlagen weist der Gast eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht das Team aus Bernau im Mittelfeld der Tabelle.

Die Hintermannschaft des TSV 1921 Bernau ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TV Feldkirchen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare