Vorbericht: TuS Bad Aibling - SV Pang

Ein Sieg ist gefordert

+
Vorbericht: TuS Bad Aibling - SV Pang

Bad Aibling - Am kommenden Freitag um 19:30 Uhr trifft der TuS Bad Aibling auf den SV Pang. Aibling gewann das letzte Spiel gegen den TSV 1921 Bernau mit 3:0 und liegt mit acht Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Pang dagegen erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:3 als Verlierer im Duell mit dem SV Söllhuben hervor.

Für den TuS gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Mehr als Platz sieben ist für den Gastgeber gerade nicht drin.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der SVP lediglich einmal die Optimalausbeute. Der Gast holte bisher nur drei Zähler auf fremdem Geläuf. Das Team der Gelb-Schwarzen findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf.

Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Die Hintermannschaft des SV Pang ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TuS Bad Aibling mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare