Vorbericht: ASV Au II - TuS Bad Aibling

ASV II im Negativtrend

Vorbericht: ASV Au II - TuS Bad Aibling
+
Vorbericht: ASV Au II - TuS Bad Aibling

Bad Feilnbach - Am Freitag trifft die Zweitvertretung des ASV Au auf den TuS Bad Aibling. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Au II ernüchternd. Gegen den TV Feldkirchen kassierte man ein 1:8. Am letzten Spieltag verlor Aibling gegen den SV Schloßberg-Stephanskirchen und steckte damit die erste Niederlage in dieser Saison ein.

Der ASV II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. In der Verteidigung des Gastgebers stimmt es ganz und gar nicht: 20 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Einen Sieg, zwei Remis und drei Niederlagen hat die Auer Zweite derzeit auf dem Konto. Die Zweite vom Kreuthweg findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn.

Im Angriff weist der TuS deutliche Schwächen auf, was die nur vier geschossenen Treffer eindeutig belegen. Für den Gast muss der erste Saisonsieg her. Momentan besetzt der Absteiger den ersten Abstiegsplatz. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Nur einmal ging der ASV Au II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Die Heimbilanz von Au II ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentare