SV 1950 Pang - TSV Rimsting 5:3

Pang vermöbelt Rimsting

  • schließen

Pang - Der SV Pang hat den TSV Rimsting am Wochenende in einem wahren Tore-Spektakel regelrecht abgezogen. Zwar gelang es den Gästen in der Schlussviertelstunde noch zwei Tore zu erzielen, bis dahin sah es für sie jedoch relativ schwarz aus. Das war dann im Endeffekt auch am Endstand zu erkennen.

Service:

Schon nach 20 Minuten stand es 3:0 für die Gastgeber. Andreas Kogler (11.) und Christian Hörauf (16., 20.) erzielten die Treffer. Kurz vor der Pause konnte Daniel Rutkowski dann den 1:3-Anschlusstreffer erzielen. Sebastian Reisert (50.) und Christian Hörauf (74.) machten den Sack dann vollends zu. Markus Hengge (76.) und Alexander Hartl (82.) konnten dann zwar noch zwei Treffer verbuchen, an der Punkteverteilung änderte das aber nichts mehr. Mann des Tages war Christian Hörauf mit drei Treffern.

Pang rutscht somit auf Platz 5 und Rimsting bleibt weiterhin auf dem letzten Platz in der Kreisklasse 1. Pang empfängt am nächsten Spieltag den SV Söllhuben und Rimsting den TV Feldkirchen. 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare